Dienstag, 5. Dezember 2017

[Lesemonat] November 2017

Hallo, liebe Leser!

Erstaunlicherweise habe ich im November, der einerseits vom NaNoWriMo bestimmt war (erfolgreich beendet!) und auch von Klausuren stressig und unter Strom gehalten wurde, dennoch mehr Bücher gelesen als im Oktober zuvor. Jedoch hatte ich mir dennoch mehr erhofft, mehr geplant, sodass ich nun noch mehr Bücher mit in den Dezember genommen habe. Dieser neue Monat soll dann aber auch wieder bedeutend lesereicher werden, selbst wenn ich mir fest vorgenommen habe, nach den 71.000 Wörtern im November mein derzeitiges Projekt nun noch zu beenden.




Statistik:


5 Bücher beendet
1.848 Seiten
1 neues Buch begonnen

  6 Rezensionen geschrieben

  7 neue Bücher

  7 neue Rezensionsexemplare
- 1 eBook
- 6 Prints



Weitere Posts

TTT: #80
Serien: Oktober
Neuzugänge: eBooks, Prints
Leserunde: CoHo
Reise: Musicals
Blogtour: Ankündigung, Beitrag

Meine Blogparade:
Beiträge #4
Gewinnerbekanntgabe



Gelesene Bücher:

Liebe findet uns - J.P. Monninger
Nur noch ein einziges Mal - Colleen Hoover
Hamlet - William Shakespeare
Rising Sparks - Nico Abrell
Grandhotel Angst - Emma Garnier


- weitere Rezensionen folgen im Dezember -

  2/7 geplante Bücher gelesen



Meine Monatshighlights:

In diesem Monat konnte mich nur ein Buch wirklich, wirklich begeistern und zwar - wie kann es auch anders sein - Colleen Hoovers neuer, im Deutschen erschienener Roman "Nur noch ein einziges Mal". Dieser Roman ist unfassbar ergreifend und erneut wieder mal so wunderschön.


----------------------------------------------------------------------------------------


Ein dennoch recht zufrieden stellender Monat, wenn ich alles betrachte, was mich vom Lesen abgehalten hat. Fünf Bücher sind mein Durchschnitt des letzten Jahres, daher rege ich mich nicht weiter auf, sondern freue mich, diesen zu halten. Im nächsten Monat werden die Zahlen wieder steigen, da bin ich mir sicher.

Wie ist euer November gelaufen?

Liebe Grüße, eure Sophia!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen